Arbeitsplan 2021 und Vorhaben des Vereins

Mit der Durchführung unserer Mitgliederversammlung am 25.08.2021, in der der Vorstand unseres Vereins wiedergewählt wurde, erfolgten auch die Bestätigung unseres Terminplans und wurden erste Vorhaben für das Jahr 2022 beraten.

Unter Beachtung der Regelungen zur Corona-Pandemie wurde unser Arbeitsplan überarbeitet und enthält nun in Abweichung bzw. Ergänzung zu der auf der Website unter Vereinsleben>Veranstaltungen veröffentlichten Daten nachfolgende bisher abgestimmte Termine:

• 27.03.2021, 09 Uhr, Arbeitseinsatz, Hohe Brücke

• 08.05.2021, 17 Uhr, Eröffnung Rückkehr Merseburger Domschatz, Dom

• 08.05.2021, 19 Uhr, Festkonzert mit Michael Schönheit, Dom

• 08. und 09.05.2021, Eröffnungsfest 1000 Jahre Domweihe, Schlossgarten

• 24.06.2021, 19 Uhr, Einweihung Dombrunnen und Johannisfeuer, Domvorplatz

• 24. – 27. 06.2021, Festwochenende der Stadt Merseburg

• 25.08.2021, 18 Uhr, Mitgliederversammlung, Kreuzgang Dom

• 11. – 19. 09.2021, 51. Merseburger Orgelfesttage

29.09.2021, 18 Uhr, Vereinsabend, Kulturkeller Ölgrube / entfällt!

• 13.10.2021, 18 Uhr, Lesung mit Jürgen Jankofsky, Hofstube Schloss Merseburg

• 17.11.2021, 18 Uhr, Vereinsabend, Kulturkeller Ölgrube

• 15.12.2021, 18 Uhr, Punschabend, Kulturkeller Ölgrube

Als wertvolle Ergänzung zum Rechenschaftsbericht für das Jahr 2020 konnten in der Mitgliederversammlung bereits folgende Aktivitäten und realisierte Vorhaben unseres Vereins auch in dem durch die Corona-Pandemie geprägten Jahr 2021 ausgewiesen werden:

• Zur Erinnerung an unser Gründungsmitglied Werner Wolff wird die Finanzierung einer Skulptur unterstützt (siehe dazu auch die Pressemitteilung der MZ vom 06.01.2021, veröffentlicht auch auf unserer Website unter Pressespiegel>Aktuell).

• Der Verein unterstützte die Restaurierung des barocken Grabmals auf dem Stadtfriedhof St. Maximi (siehe dazu auch die Pressemitteilung der MZ vom 10.05.2021, veröffentlicht auf unserer Website unter Pressespiegel>Aktuell).

• Die Restaurierung des Brunnens auf dem Domplatz wird mit eingeworbenen Spenden unterstützt (siehe dazu auch die Pressemitteilung der MZ vom 03.07.2021, veröffentlicht auf unserer Website unter Pressespiegel>Aktuell).

• Durch den Verein wird das Malheft „Merseburg erleben“ herausgegeben (siehe dazu auch die Pressemitteilung der MZ vom 18./19.09.2021, veröffentlicht auch auf unserer Website unter Pressespiegel>Aktuell).
• Es erfolgt außerdem ein Nachdruck der Broschüre „Hatheburg und Heinrich“ als 2. Auflage ((siehe dazu die Pressemitteilung der MZ vom 26.07.2021, veröffentlicht auf unserer Website unter Pressespiegel>Aktuell).

• Das Museum Schloss Merseburg wird bei der Restaurierung eines Gewölbeschlusssteins mit dem Wappen des Bischofs Adolf von Anhalt finanziell unterstützt.

• Die Kirche Meuschau erhält für die Aufhängung einer Glocke eine Spende.

• Der ursprünglich zur Unterstützung der Glockenaufhängung im Dom vorgesehene finanzielle Beitrag wird nun auf Beschluss der Mitgliederversammlung zur Instandsetzung des Geläuts der Neumarktkirche eingesetzt.