Arbeitsplan 2021 des Vereins unter den Bedingungen der Corona-Beschränkungen

Die gegenwärtigen Bedingungen lassen nicht erwarten, dass noch im Februar die Durchführung einer Mitgliederversammlung möglich wird, zumindest ist eine sichere Planung nicht möglich. Aus diesem Grund orientieren wir im Vorstand auf eine Durchführung Ende März oder später. In jedem Fall erhalten die Mitglieder des Vereins mindestens 14 Tage vor der nächsten möglichen Mitgliederversammlung eine entsprechende Einladung mit den zugehörigen gewohnten Unterlagen.

Unser provisorischer Arbeitsplan enthält als bisher abgestimmte mögliche Termine im ersten Halbjahr 2021 nachfolgende Veranstaltungen (Termine in der Ölgrube sind vereinsinterne Veranstaltungen), wobei die Durchführung jedoch immer von den geltenden Regelungen zur Corona-Pandemie abhängig ist:

27.03., 09 Uhr, Arbeitseinsatz, Hohe Brücke
31.03., 18 Uhr, Mitgliederversammlung, Ölgrube
28.04., 18 Uhr, Vereinsabend (ggf. Mitgliederversammlung), Ölgrube
08.05., 17 Uhr, Eröffnung Rückkehr Merseburger Domschatz, Dom
08.05., 19 Uhr, Festkonzert mit Michael Schönheit, Dom
08. und 09.05., Eröffnungsfest 1000 Jahre Domweihe, Schlossgarten
26.05., 18 Uhr Vereinsabend, Ölgrube
24.06., 19 Uhr, Einweihung Dombrunnen und Johannisfeuer, Domvorplatz
24. bis 27. 06., Festwochenende der Stadt Merseburg
26. oder 27.06., Sommerkonzert Cantiamo, Uhrzeit und genauer Ort noch nicht bekannt

Der Arbeitseinsatz am 27.03. an der Hohen Brücke findet in Abstimmung mit dem zuständigen Bereich der Stadt Merseburg im Rahmen des offiziellen Frühjahrsputzes statt. Es handelt sich um Arbeiten im Freien, bei denen Abstand problemlos gehalten werden kann. Es wird z.Zt. davon ausgegangen, dass dieser Einsatz möglich sein wird.